... gedacht ... gemacht ... klar man, bei ...
... gedacht ... gemacht ... klar man, bei ...

Fenstersicherung von ABUS – Maßnahme Nr.1 gegen Einbrecher!

Wussten Sie, dass Fenster und Terrassentüren die Haupteinstiegsöffnungen bei Einbrüchen sind?

 

Ein gekipptes Fenster ist quasi ein offenes Fenster. Mühelos hebeln Einbrecher gekippte Fenster mit einem Schraubendreher in Sekundenschnelle auf. Aber auch in geschlossenem Zustand stellt ein handelsübliches Fenster im Regelfall kein besonderes Hindernis dar. Hinzu kommt die Unfallgefahr für Kleinkinder, die solch ein Fenster leicht öffnen und hinausstürzen können.

ABUS bietet für jede Sicherheitslücke die passende Fenstersicherung, sogar für gekippte Fenster!

 

Unser Tipp: Beide Seiten des Fensters oder der Terrassentür absichern!

 

Dabei sollten Sie bei der Absicherung des Fensters nicht allein auf die Schlossseite achten, sondern auch an die Scharnierseite denken. Eine ABUS Fenstersicherung erfüllt aber nicht nur hohe Sicherheitsanforderungen und sorgt für höchsten Einbruchschutz. Auch Design, Farbenvielfalt und Bedienkomfort kommen nicht zu kurz!

 

==> Fenster-Sicherheits-Konfigurator

ABUS - Türsicherung gegen ungebetene Gäste

Um Ihre Tür und damit Heim und Familie gegen Einbruch zu schützen, sollten Sie in die Sicherheit Ihrer Tür investieren. Mit zusätzlichen Türsicherungen – wie einem Türschloss – sowie den Basiselementen erhöhen Sie Ihre Sicherheit effektiv.

 

Basisausstattung plus zusätzliches Türschloss

 

Zur Basisausstattung jeder Eingangstür gehören Türsicherungen wie geprüfte Sicherheitsschließbleche mit Mauerankern, stabile Einsteckschlösser, Schutzbeschläge mit Ziehschutz sowie Türzylinder mit Sicherungskarte.

 

Der mechanische Grundschutz wird durch die fachgerechte Montage von einem zusätzlichen Türschloss wie einem Panzerriegelschloss oder alternativ einem Tür-Zusatzschloss und Scharnierseitensicherungen erreicht. Voraussetzung ist eine ausreichende Stabilität der Türkonstruktion

ABUS - Brandschutz – Für Ihre Sicherheit!

In Deutschland kommst es fast jede Minute zu einem Wohnungsbrand. Täglich verunglückt dabei mindestens ein Mensch tödlich. Das traurige Resultat: rund 400 Todesopfer pro Jahr.

In den letzten Jahren ist die Zahl der Opfer glücklicherweise gesunken – dank präventivem Brandschutz wie Rauchmelder und Feuerlöschsprays. Der Gesetzgeber hat die lebensrettende Funktion von Rauchmeldern erkannt: In den meisten Bundesländern gilt die Rauchwarnmelderpflicht.

 

Rauchwarnmelder und Feuerlöschsprays

Wir wollen, dass Sie sich sicher fühlen. Deshalb haben wir zuverlässige Brandschutzlösungen gegen mögliche Gefahren des Alltags entwickelt. Rauchmelder und Hitzemelder warnen Sie lautstark im Brandfall, mit dem ABUS Feuerlöschspray löschen Sie schnell, einfach und effektiv kleinere Brände.

 

Wie funktioniert ein Rauchmelder?

 

Rauchmelder von ABUS funktionieren nach dem optischen Prinzip. In der inneren Messkammer des Melders befindet sich eine Leuchtdiode sowie ein Fotoelement. Die Leuchtdiode sendet regelmäßig Lichtblitze aus, die im Normalzustand nicht auf das Fotoelement treffen. Tritt nun Rauch in die Kammer ein, werden die Lichtstrahlen zerstreut. Nun fallen sie auf die Fotolinse. Der an das Fotoelement gekoppelte Alarm schlägt so aus.Damit nicht jedes Staubkorn sofort Alarm auslöst, Brandrauch aber dennoch sicher erkannt wird, muss die Auslöseempfindlichkeit des Alarms äußerst präzise eingestellt sein. Zudem wird Alarmsignal erst ausgelöst, wenn nach weiteren Messungen immer noch Rauch in der Kammer festgestellt wird.

Wahrmann Bauelemente

Fenster, Türen, Rollladen,

Markisen und vieles mehr...

 

Inh. B. Wahrmann

 

Linsellesstr. 117
47877 Willich

Tel.: 02154-5774
Fax: 02154-5665

 

E-Mail

 

Kontaktformular

Öffnungszeiten:

Mo-Do

Fr

07:30 - 17:00 Uhr

07:30 - 15:00 Uhr

(weitere Termine nach Absprache)

Marktplatz Mittelstand - WAHRMANN Bauelemente (Inh. B. Wahrmann)
Handwerker-Anzeiger.de
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Wahrmann Bauelemente (06/2017)